Kollektiv und PartnerInnen

ÜberBrücken e.V. ist ein 2016 gegründetes Kollektiv, zur Entwicklung und Durchführung sozial-kultureller und künstlerischer Projekte in Frankfurt am Main. Es ist ein offenes Netzwerk, das mit verschiedenen Partnern, Institutionen und Künstlern zusammen arbeitet.

Das künstlerische Team

Frank Händeler MA Choreograf und künstlerischer Leiter von ÜberBrücken, TanzTheaterpädagoge und  Wissenschaftler

Simone Wedel Video Design, Tontechnik und Projektkoordination

Brigitta Wambach Kulturmanagerin, Akquise für Sponsoring und technisch zeichnerische Assistentin

Matthias Ulfeng  Performance Macher, Clown, Stelzenläufer, Musiker, Schauspieler, Kunstschweißer, Workshopleiter

Milena Spielvogel StelzenWorkshop und „Man for a day“ Workshops

Sander Fuchs StelzenWorkshop

Yola Garbers zeitgenössischer Tanz und Theaterspiele

Niklas Fiedler  Kunstpädagoge und Maler

Marion von Tilzer Pianistin und Komponistin

Michelle Gerhardt  Studentin Soziale Arbeit

Ulrike Rosenkranz Puppentheater

Doro Weigt Fotografin

Maike Berger Referentin, Kulturwissenschaftlerin, Theaterpädagogin und Systemische Beraterin i.A.

Navid Maneshkarimi Politik Kolumne und Übersetzer

Michaela Strohmeyr Theaterpädagogik und Masken

Ich freue mich, Ihnen Milena Iacovelli als neues Mitglied unseres Teams als neue Marketingleiterin von ÜB vorstellen zu können.

Milena hat ihre berufliche Laufbahn im HR-Bereich in strukturierten und multinationalen Unternehmen aufgebaut, in denen sie Erfahrung in der Rekrutierung, Ausbildung und Personalentwicklung gesammelt hat.

Heute arbeitet Milena als Lebens- und Geschäftstrainerin und Kunsttherapeutin freiberuflich und unterstützt Menschen und Unternehmen mit Einzel- und Gruppentrainings sowie Coaching-Programmen mit Kunsttherapie Techniken.

Sie konstruierte und organisierte das wöchentliche Live-Event Live & Chill als Auftrittsmöglichkeit für junge talentierte Künstler, wobei wöchentlich die Musikstilrichtungen wechselten- von Jazz, über Reggae, Deutschrock bis Stonerock, es gab kaum eine Musikrichtung, welche ausgelassen wurde.

Ebenso war Frau Wambach jahrelang für die Konstruktion, Organisation und Durchführung von wöchentlichen Discotheken- Events zuständig und für Planung, Organisation und Durchführung bezüglich Gastronomieständen auf großen Musik-Festivals.

Durch ihre Ausbildung als technische zeichnerische Assistentin oblag ihr ebenso jahrelang die Gestaltung der Plakate – und Flyer für alle von ihr organisierten Veranstaltungen.

Akquise im Sponsoring für die einzelnen Veranstaltungen waren bei all ihrem Wirken, ebenso stets ein vertrautes Arbeitsfeld.

Vielen Dank an Helfer*innen und Unterstützer*innen

Thommy Ram (Begleitung der Workshops)

Ursula Dietz (Organisation und Begleitung der Workshops)

Benjamin Eberhardt (Technik)

Mojgan Manheshkarimy (Übersetzerin und Sozialpädagogin)

Kimia Manheshkarimy (Übersetzerin)

Geronimo Dehler (Musiker)

Momo Tajik ( Tänzer und Performer)

Ramona Huth (Begleitung der Workshops + Konstruktion)

Thorsten Huth (Begleitung der Workshops + Konstruktion)

Anja Sonnenschein (Begleitung der Workshops)

Veronika Paleeva (Begleitung der Workshops)

Gabriele Koulen ( Spende in Form eines Didgeridoos)

Susanne und Reiner Weisshaupt (Organisation, Geschenk der World Childhood Armbänder und Spende)

LUZY unser Maskottchen

hexi im park  workshop girls.jpg

PARTNER ORGANISATIONS:

https://ueberbruecken.files.wordpress.com/2019/06/kultur-macht-
Werbeanzeigen